Fragen und Antworten zur Vorteilskarte

Bitte klicken Sie auf eine Frage um sich die Antworten anzeigen zu lassen:
  • Woran erkenne ich in welcher Höhe mir Bonuspunkte gutgeschrieben wurden?
    Jeder Bonuspunkt entspricht dem Gegenwert von einem Eurocent. Sie können sich an den Kassen unserer Partnerunternehmen jederzeit über den Punktstand auf Ihrer Karte informieren.
  • Gibt es Kontoauszüge, oder kann ich im Internet nachsehen, wieviele Bonuspukte ich gesammelt habe?
    Die Neuss Points Vorteilskarte ist eine Chipkarte, d.h. die Punkte befinden sich physikalisch ausschließlich auf der Karte und werden nirgendwo zentral gespeichert. Sie können sich Ihren Punktestand aber bei Vorlage der Karte in jeder Akzeptanzstelle mitteilen lassen.

    Wir arbeiten außerdem an einem System, welches Ihnen Online den Abruf Ihres Punktguthabens ermöglicht. Dieses System soll Anfang des Jahres 2017 in Betrieb gehen.
  • Müssen die Punkte in dem Geschäft eingelöst werden wo ich sie erhalten habe, oder können sie auch anders genutzt werden?
    Das Besondere an der Neuss Points Vorteilskarte ist, dass Sie in jeder Akzeptanzstelle Bonuspunkte erwerben und beim nächsten Kauf an dieser oder einer anderen Stelle diese Punkte wieder einlösen können. Selbstverständlich können Sie auf Ihrer Karte auch die Punkte sammeln. Wieviele Punkte sie sammeln und wann und an welcher Akzeptanzstelle Sie sie ausgeben ist Ihre freie Entscheidung.
  • Wer ist der Hauptverantwortliche für die Neuss Points?
    Die Gruppe Neuss Points ist ein Zusammenschluß von mehreren Neusser Fachgeschäften, die miteinander seit Herbst 2004 kooperieren. Mittlerweile haben sich 11 Unternehmen in der Neusser Innenstadt der Gruppe Neuss Points angeschlossen.

    Unser Ziel ist es, den guten Facheinzelhandel in der Stadt Neuss zu stärken. Wir nehmen nicht jeden (siehe Kriterien) und möchten sicherstellen, dass unsere Kunden vom besten Service und den besten Produkten profitieren. Die Vorteilskarte haben wir gemeinsam im Februar 2007 gestartet.